Der im Schwarzwald beheimatete MSC-Schweighausen war Gastgeber der fünften BW-Cup Veranstaltung der laufenden Saison.

In der MX50 Klasse startete für den MSC-Westernbach Lenny Bäuerle, der es trotz Sturz zweimal unter die ersten zehnt schaffte und in der Tageswertung Rang 9 belegte.

Tobias Strebel und Tim Wallisch gingen in der MX65 Klasse an den Start. Tim glänzte in beiden Läufen mit guten Starts während sich Tobias beide Male von weiter hinten nach vorne fahren musste. Tim belegte in der Tageswertung am Ende Rang 14. und Tobias schaffte es auf Gesamtrang 5.

Bei den 85ccm Senioren starteten Henry Obenland und Levin Wallisch. Henry war gut aufgelegt und fuhr mit guten Starts und zwei top drei Ergebnissen einen starken dritten Gesamtrang heraus. Podiumsplatz und Pokal also am Ende für ihn. Levin gelangen die Starts zwar nicht ganz so optimal, dennoch schaffte er es zweimal gut unter die TopTen und wurde deshalb am Ende mit Gesamtrang 7 belohnt. In der MX85 Junioren Klasse waren Sarah Strebel und Felix Frey am Start. Felix konnte im ersten Lauf nach verhaltenem Start Rang 5 nach Hause fahren, im zweiten Lauf gelang ihm ein guter Start musste aber kurz darauf eine unfreiwillige Bodenprobe nehmen. Am Ende sprang für ihn Rang 7 heraus womit er im Tagesklassement 6. wurde. Sarah fand nach den schlechten Starts nur schwer in die Rennen und beendete die Wertungsläufe auf Rang 7 und 8. Im Gesamtklassement wurde sie als 7. gewertet.
Weiter geht es Anfang September in Walldorf.