Zur Info für alle, die vergangenen Samstag nicht beim Arbeitseinsatz mit dabei waren: Die Strecke wurde leicht verändert, konkret wurde der Anlieger nach dem Bergab-Sprung am Fahrerlager versetzt und neu aufgebaut. Danach folgt nun direkt im Anschluss ein Double (Zweifach-Sprung)!
Innerhalb der langen Links-Kurve bergab wurden diverse Enduro-Hindernisse (Reifen, Baumstämme etc.) aufgebaut, allerdings ist diese Sektion noch nicht ganz fertiggestellt.
Bitte beachtet diese Dinge, bevor ihr das nächste mal auf der Strecke fahrt.