Die Motocross-Strecke ist nur für Vereinsmitglieder freigegeben, ein Training für Gastfahrer ist nur auf Anfrage möglich.

Bei starker Staub Entwicklung und Westwind (Staub zieht in das Ort), ist die Anzahl der Fahrzeuge auf der Strecke zu reduzieren,
notfalls der Fahrbetrieb einzustellen!
Sollte die Strecke zu nass sein, ist die Strecke gesperrt. Bei Unklarheiten vorher mit einem Vorstandsmitglied klären.

— Achtung! geänderter Streckenverlauf —